Programm - Hit Gemeinde Wien

Das Gemeindeleben besteht aus den folgenden gemeinsamen Programmen

Online Live-Predigten unseres Pastors

Samstags - Um 17:00 Uhr

Die Online-Predigten in unserer Gemeinde sind ab Samstag, dem 28. März 2020, um 18:00 Uhr unter dem hier stehenden Link erreichbar:
https://www.facebook.com/groups/hitgemeinde
Die Video-Übertragung wird nur in dieser Gruppe sichtbar sein.

Gottesdienste - abgesagt wegen die Corona-Pandemie

Samstags - Um 17:00 Uhr

Gottesdienste sind öffentlich. Sie sind herzlich eingeladen!
"Ich freue mich an denen, die zu mir sagen: Laßt uns zum Haus des Herrn gehen!" (Psalm 122:1)

Gebetsabend

Dienstags - Um 19:00 Uhr

Mit Leitung von Klara Benczedi (Bibellehrerin) wird Gruppengebet für allgemeine biblische und aktuelle Gebetsziele geleistet..
"So ermahne ich nun dass man vor allen Dingen Bitten, Gebete, Fürbitten und Danksagungen darbringe für alle Menschen darbringe…" (1.Tim. 2:1-4.)

Gebetstunde für die Gemeindemitgliederinnen

Donnerstag - Um 9:00 Uhr

Frauen Gebetskreis für Gemeindemitgliederinnen.
"Seid um nichts besorgt, sondern in allem sollen durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden" (Phil 4,6-7)

Sonderprogramme

 

Die Förderung der Familie

Auch wir haben an der internationalen christlichen Aktion für die Erhaltung der Familie mit einem kleinen Tanz und viel Spass während der Vorbereitung teilgenommen! Ohne die richtige Familie mit Vater und Mutter kann die Gesellschaft nicht lange existieren. Deshalb unterstützen wir alle Aktionen und Programme, wo die christlichen Werte in der Familie aufrecht erhalten werden.

 

 

 

UptoFaith Global Dance in Budapest

Hit Gemeinde Ungarn - Es ist flashmob auf die Music von Pajor Tamas (Evangelist und Kunstleiter)

 

Ausflüge ins Blaue

Wir kommen gern auch außerhalb der Gottesdienste gern zusammen. So veranstalten wir Ausflüge ins Blaue worüber sich besonderes die Eltern mit Kindern sehr freuen.

 

Studienreisen

Gelegentlich organisieren wir auch Studienreisen zu den Ursprüngen der Bibel. So wird die Welt der Bibel mehr lebendig. Und die Glaubwürdigkeit der Bibel wird dadurch bestätigt auch im 21. Jahrhundert.